Bucker

Ich bin Irma Bucker, geboren und aufgewachsen in Amsterdam und immer noch verliebt in diese einzigartige Stadt mit ihren schönen Grachten. Bis zu meinem 16. Lebensjahr habe ich sogar das Privileg gehabt, an einer Gracht zu wohnen, bevor wir ins Hotel umgezogen sind.

Als meine Eltern 1977 Hotel Asterisk gegründet haben, war ich mit dabei. Es handelte sich damals noch um ein kleines 2-Sterne-Hotel, aber das änderte sich im Laufe der Jahre, da meine Eltern immer wieder ein Gebäude hinzukaufen konnten. Ich habe eine ganze Menge Umbauten miterlebt, mein Vater machte fast alles selbst, während meine Mutter dafür sorgte, dass das Hotel lief.

Als Teenager habe ich als Frühstücksmitarbeiterin meinen Eltern geholfen, aber mit dem Herzen war ich damals noch nicht beim Betrieb. Ich wollte etwas mehr Abenteuer haben und habe ein paar Jahre lang als Polizistin in Amsterdam gearbeitet, eine Erfahrung, die mir immer noch Freude bereitet.

Als mein Vater 1994 völlig unerwartet verstarb, beschlossen mein damaliger Ehemann und ich, den Hotelbetrieb fortzuführen. Unsere Kinder Lisa und Johan sind tatsächlich im Hotel aufgewachsen, wir wohnten in Betrieb.

Seit 2012 bin ich die einzige Direktorin und Eigentümerin des Betriebs, den meine Eltern aufgebaut haben. Schon bald darauf entschied Johan sich dafür, bei mir zu arbeiten, und später wechselte auch Lisa ins Hotel. Auch dank ihrer Begeisterung und ihrem nicht nachlassenden Einsatz ist Hotel Asterisk jetzt ein 3-Sterne-Superiorhotel.

2018 werden alle Zimmer renoviert und dann mit dem Aufzug erreichbar sein. Danach möchte ich dann allmählich mehr Zeit mit meinen Hobbys (Golf, Wandern, Lesen) verbringen und den Kindern Raum geben, das Hotel selbst zu leiten.

Es wird dann auch Zeit, selbst schöne Reisen zu unternehmen und die Länder zu besuchen, aus denen unsere Gäste kommen und über die sie so viel erzählt haben. Ich werde dies hoffentlich zusammen mit meinem lieben zweiten Ehemann machen, mit dem ich seit 2016 verheiratet bin. Er ist mein Resonanzboden, und mit seinen Tipps und Ratschlägen leistet er einen sehr großen Beitrag zum Erfolg des Hotels Asterisk.